YogaLehrer Ausbildung

Juni 2022 - Mai 2023

1 Jahr -  12 Wochenenden - berufsbegleitend Samstag und Sonntag

200 Stunden Hatha Yoga Ausbildung


´Selbsterfahrung ist das A & O um eine gute Yogalehrerin oder ein guter Yogalehrer zu werden. Deshalb legen wir in dieser Ausbildung sehr viel Wert auf praktische Erfahrung und persönliche Weiterentwicklung. Du wirst in diesen 200 Ausbildungsstunden deine Yogapraxis vertiefen und sie auf dein nächste Level bringen, genauso wirst du auf deiner mentalen Ebenen wachsen und dich auf den Weg machen dein Potenzial zu erforschen.

Ich lege großen Wert darauf, dir einerseits Tools an die Hand zu geben, mit denen du selbstbewusst und sicher deine eigenen Yoga Klassen unterrichten kannst und andererseits ist es mir wichtig, dir Yoga als wertvolles, selbstwirksames und ganzheitliches Werkzeug näher zu bringen, das dir auf deinem Lebensweg eine kraftvolle Unterstützung sein wird.´

 

Lisa Putz

Ausbildungsleiterin

 

 


Ausbildungsinhalte

Alignment - Anatomie - Asana Praxis

 

  • korrekte gesundheitsfördernde physische Ausrichtung
  • Elemente & Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga
  • Biomechanik
  • Anatomie
  • Physiologie (Atmung, Nervensystem, Stress)
  • Faszien
  • Atmung & Pranayama (Atemtechniken) 
  • energetische Anatomie: Astral Körper (Energiekörper), Chakren, Vayus

 

 

die Kunst YOga zu Unterrichten

 

  • Stundenbilder erstellen
  • Sequencing
  • Hands on
  • Hilfestellungen & Anpassungen
  • Elemente eines Yogaunterrichts
  • Didaktik 
  • Sprache und Stimme
  • Stundenthemen finden
  • Yoga für unterschiedliche Zielgruppen (Anfänger, 50+, Fortgeschrittene, Schwangere)
  • lerne unterschiedliche Yogastile kennen wie Yin Yoga, Vinyasa Yoga, therapeutisches Yoga, Hatha Yoga, Chakren Yoga, Anusara Yoga, Acro-Yoga, Yoga Nidra;

YogaPhilosophie & Yoga im Alltag leben

 

  • Yoga Geschichte
  • Die 4 Hauptwege des Yoga (Raja, Karma, Bhakti, Jnana)
  • Yoga Philosophie: Patanjalis Yoga Sutras und Bhagavad Gita
  • Der menschliche Geist und die Kraft der Gedanken
  • Achtsamkeit 
  • Meditation
  • Mantren & Chanten
  • gelebter Yoga im Alltag

Yoga als Business

 

  • Selbständig als Yogalehrerin - Tipps und Erfahrungsberichte
  • Was musst du beachten?
  • erste Schritte in die Selbständigkeit
  • Versicherung
  • Marketing
  • Zum Thema Yoga als Business, lade ich meine liebe Kollegin Elisabeth Sageder ein. In ihrem spannenden Vortrag teilt sie ihre Erfahrung als selbständige Yogalehrerin und Versicherungsmaklerin mit den angehenden YogalehrerInnen. Erfahre hier mehr. 

 

Eine mindestens 1- jährige, regelmäßige Yoga Praxis ist empfehlenswert, um bei der Ausbildung teilnehmen zu können. 

Die Ausbildung findet mit mindestens 10 TeilnehmerInnen statt, maximal sind 16 Plätze verfügbar. 

Ist diese Ausbildung für dich geeignet?

Diese 200 Stunden Ausbildung ist für dich besonders gut geeignet wenn du...

  • Yogalehrer oder -lehrerin werden möchtest
  • ganzheitliche Yoga Klassen mit Mehrwert unterrichten möchtest 
  • wenn dich ein ganzheitlicher, gesundheitsfördernder und ausrichtungsorientierter Yoga Stil begeistert
  • wenn du deine Yoga Praxis auf allen Ebenen vertiefen möchtest:  körperlich, mental und spirituell 
  • das vielfältige Yoga Wissen für dich und dein Leben integrieren möchtest
  • viel mehr als nur die körperliche Yoga Praxis kennen lernen möchtest
  • dich selbst besser kennen lernen und verstehen möchtest
  • dich weiterentwickeln möchtest 
  • ein zweites Standbein neben deinem jetzigen Beruf aufbauen möchtest und damit einen erfüllenden (Neben-)Job für dich schaffst.
  • dir ein Leben mit mehr Klarheit, Erfüllung und Tiefe kreieren möchtest
  • Mediation und Atemübungen lernen und vertiefen möchtest
  • dich mein Yoga Unterricht begeistert und du mich sympathisch findest - du kennst mich noch nicht? Hier findest du Yoga Videos von mir. 

Preis & Buchung

Early Bird: 2.900,- €  bis 15. April 2022 - spare 300€ 

danach 3.200,- €*

alle Preise sind inkl. 20 % Mwst

Anzahlung 500 € bei Buchung

*auch eine Ratenzahlung ist möglich.

Im Preis inkludiert sind, ein Ausbildungsskript, Asana Index, Goodie-Bag, 10 online Klassen im You Yoga Studio,

Tee und kleine Pausen-Snacks.

Es gibt max. 15 Ausbildungsplätze


Ausbildungs-team

Lisa Pühringer, Ausbildungsleitung
Lisa Pühringer, Ausbildungsleitung
Anja Hackl, Anusara Yoga
Anja Hackl, Anusara Yoga
Christina Stamp, Anatomie
Christina Stamp, Anatomie

Lisa Putz, Inhaberin und Leiterin des You Yoga Studio übernimmt die Ausbildungsleitung und teilt ihre langjährige Yoga Erfahrung in den Bereichen Hatha Yoga, Anusara Yoga und Therapeutisches Yoga mit den Teilnehmer/innen.

Anja ist Anusara certified Teacher und leitet des Practiceyoga-Studio in Linz, sie wird euch ein Wochenende die Anusara Yoga Ausrichtungsprinzipien und Elemente aus dieser modernen Yoga Richtung lehren. Christina ist Physiotherapeutin und Yogalehrerin und wird ein Wochenende in die Welt der Anatomie mit den Teilnehmer/innen eintauchen. 

Zusätzlich wirst du auch, durch weitere Gastlehrer, unterschiedliche Yoga Stile kennen lernen in dieser Ausbildung.

Hier gehts zu den Gastlehrer/innen

In dieser Ausbildung ist es mir wichtig, den Teilnehmer/innen zu ermöglichen, unterschiedliche Yogastile kennen zu lernen, um den Horizont zu erweitern. Denn aus jedem Yogastil kann man sich Inspirationen mitnehmen für den eigenen Unterricht und letztendlich kannst du durch unterschiedliche Erfahrungen deinen ganz individuellen Unterrichtsstil entwickeln. 

Lerne folgende Yogastile während der Ausbildung kennen:  


Ausbildungsort

Das You Yoga Studio liegt nahe dem Kürnbergwald in Leonding. Es liegt zentral und gleichzeitig in ruhiger Lage im Grünen. Es gibt Lebensmittelgeschäfte in der Nähe und es ist mit Öffis erreichbar. Im Studio gibt es einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit kleiner Küche wo wir die Mittagspause schön zu verbringen können.

Unmittelbar vom Studio entfernt gibt es Übernachtungsmöglichkeiten, wie zB der Kremstalerhof oder Alhartinger Hof.


noch Fragen?

Vielleicht findest du unter den Q&A´s deine Antwort. Wenn nicht, beantworte ich deine Fragen gern per Mail oder Telefon. 

Stell mir hier gern deine Fragen...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.